Odoo CMS - a big picture

Joern

Rheingau | Geisenheim

Eine beflügelnde Begegnung: Ich erreichte das Schloss Kosakenberg mitten in Geisenheim mit nur wenigen Umwegen. Auf dem verlassenen Hof stand ein alter Kangoo mit ACDC Aufkleber, aus einer Kellertür schallte etwas gedämpfte Rockmusik - hier musste es sein! Ich stieg die abgetretenen Stufen hinunter und traf auf Jörn, der gerade dabei war seinen alten Gewölbekeller für die Ernte fertig zu machen. Das Eis zwischen uns war schnell gebrochen. Auf der Tour durch die Weinberge ging es steil bergauf, denn seine 1,4 Hektar verteilen sich auf mehrere kleine Parzellen entlang des Rheinufers. In Sachen Weinbereitung geht Joern neue Wege, denn langer Schalenkontakt (beim Schlossberg 6 Monate) ist für Riesling nicht üblich. Die extrem langen Standzeiten auf der Vollhefe und der Einsatz von verschiedenen Hölzern, lassen die Rebsorte in völlig neuem Licht erscheinen. Mir verschlug es beim Tasting mehrfach die Sprache, diese Struktur und Textur bei gleichzeitiger Frische begeisterten mich. Die Rieslinge sind getragen von Kräutern, Blumen und Würze und dennoch zu jeder Zeit erkennbar.

Wir sagen Danke – für grosse Weine und grosses Querdenken.